KURZINFO: Epilation >>> Nadelepilation - Die Nadelepilation ist weltweit die einzig anerkannte Methode zur dauerhaften Haarentfernung mit Langzeiterfahrung. Sie eignet sich auch zur Entfernung heller und blonder Haare.

Gesicht marla schnee cosmetics - Laserhaarentfernung Aktuelles Angebot - Haarentfernung
EPILATION
  Home           Anfahrt           Kontakt           Impressum                     Sitemap  
 
   

IPL-Haarentfernung
Laserhaarentfernung
Nadelepilation
> Die Technik
> Häufige Fragen


COSMETICS

Hautbehandlungen
Hautverjüngung
Pigmentflecken

INFORMATION

Häufige Fragen
Unsere Kompetenz
Unsere Preise
Beratungstermine
Feedback



 
Glossar schließen
Anaphorese
Wird bei der Nadelbehandlung gerne als Vorbehandlung eingesetzt. Durch Gleichstrom...
Blendmethode
Weiterentwicklung der Electrolyse. Durch Aufmodulierung eines Hochfrequenzstromes wird...
Elektro- oder Nadelepilation
Eine feine Sonde wird entlang des Haarkanals zur Haarwurzel geführt und gibt dort einen...
Elektrolyse
galvanischer Strom wird in den Haarfollikel geleitet, was zur örtlichen Bildung von...
Epilation
(lat. Pilus = Haar) bedeutet die dauerhafte Haarentfernung durch Zerstörung der Haarpapille...
Haarwurzel
Ist der innere Teil des Haares, der in der Haut liegt. Er ist von Schutzhüllen umgeben, dessen...
Kataphorese
Umgekehrte Wirkung der Anaphorese. Die Kataphorese wird nach der Nadelepilation...
Sequentialtechnik
Ist eine Technik in der Nadelepilation. Bei der Sequentialmethode werden die Ströme...
Thermolyse oder Hochfrequenzelektrokoagulation
durch Hochfrequenzstrom wird an der Umgebung der Nadelspitze Hitze erzeugt, was zur...

NADELEPILATION

Die Nadelepilation gehört in den Bereich der apparativen Kosmetik. Sie ist über 125 Jahre alt und die einzige anerkannte Methode mit Langzeiterfahrung.
Bei der Nadelepilation wird eine hauchdünne Sonde aus Chirurgenstahl bis zur Haarwurzel geführt, wo ein genau dosierter Stromimpuls die Haarwurzel zerstört. Dabei spielt die Haarfarbe keine Rolle.
In unserem Studio in Köln arbeiten wir mit modernster Technologie aus Amerika und drei verschiedenen Epilationsverfahren:

1) Blendmethode

Durch die Sonde fließt gleichzeitig Gleich- und Hochfrequenzstrom. Dabei entsteht in kurzer Zeit eine Lauge, die die Haarwurzel zerstört.

2) Flash- oder Thermolysemethode

Hier wird mit ultrakurzen Hochfrequenzimpulsen gearbeitet, die die Wassermoleküle rund um die Haarwurzel in Schwingungen versetzen und so die Wurzel thermisch zerstören. Diese Methode ist sehr schnell, leider funktioniert sie nur bei gerade gewachsenen Haaren.

3) Elektrolysemethode

Ein galvanischer Strom bildet wie bei der Blendmethode eine Lauge, die die Haarwurzel zerstört. Diese Methode arbeitet nur mit Gleichstrom und ohne Wärmeentwicklung. Deshalb ist der elektrische Impuls viel länger als bei den anderen Verfahren. Dieses Verfahren ist relativ langwierig und wird nur bei sehr empfindlichen Stellen verwendet.

Das Apilus Nadelepilations-Gerät
Nächste Seite >>>






 
Photosilk ILP Logo

Lightsheer Laser Logo

Apilus Logo











Smiling Face